Pink Floyd - Dark Side of the Moon
Pink Floyd - Dark Side of the Moon

Pink Floyd - Dark Side of the Moon

Normaler Preis€12,00
/

  • 3 auf Lager
  • Inventar auf dem Weg
Mehr dazu

Pink Floyd - Dark Side of the Moon

Autor: Pink Floyd

Marke: EMI

Ausgabe: Import

Eigenschaften:

  • Import

Bindung: Audio CD

Format: Original Recording Remastered

Veröffentlichungsdatum: 28-07-1994

Modellnummer: 724382975229

Artikelnummer: 724382975229

Einzelheiten: Amazon.de Dark Side Of The Moon, 1973 veröffentlicht, gehört zu den Platten, die jede nachwachsende Generation wieder aufs neue für sich entdeckt. Diese komplexe, psychedelische Musik funktioniert deshalb so gut, weil Pink Floyd sich alle Zeit der Welt läßt. Die meisten Songs haben langsame bis mittlere Tempi, allergrößter Wert wird auf Stimmung und musikalische Struktur gelegt. Die Soundeffekte auf Songs wie "On The Run", "Time" und ganz besonders auf "Money" (Tonband-Loops von klingenden Münzen und Ladenkassengeklingel, die aufs Feinste in den Beat eingewoben sind), sind umso beeindruckender, wenn man bedenkt, daß im Jahre 1973 die digitale Aufnahmetechnik noch in weiter Ferne lag. Floyds wohl beste Platte und der perfekte Einstieg, für solche, die die Band erst jetzt kennenlernen. --Genevieve Williams Produktbeschreibungen Track Listings 1. Speak To Me/Breathe 2. On The Run 3. Time 4. The Great Gig In The Sky 5. Money 6. Us And Them 7. Any Colour You Like 8. Brain Damage 9. Eclipse Rezension Bei MFSL muß es immer etwas Besonderes sein. Mit ihrer "Original Master Recording"-Serie setzte die kalifornische Firma audiophile Glanzlichter in der Analog-Ära. Drei Luxus-Editionen mit dem Repertoire Frank Sinatras, der Beatles und der Rolling Stones unterstrichen den Rang des Exklusiven. Der Siegeszug der CD zwang die HiFi-Freaks an der amerikanischen Westküste zum Umdenken. Fünf Jahre nach der Taufe des neuen Tonträgers ist nun das digitale Renommier-Produkt von MFSL serienreif: die "Ultradisc" in 24karätigem Gold. Sie Super-CD, die im Handel zirka 70 Mark kostet, veredelte bislang nur zwei Sampler (einmal Klassik, einmal Jazz). Jetzt fahren die Kalifornier schwere Geschütze auf: Ein Paket mit sieben Goldtalern liegt vor, darunter fünf Pop-Aufnahmen, von denen mindestens zwei handfeste Klassiker sind. Das Paradestück der MFSL-Serie ist ohne Zweifel Pink Floyds "Dark Side Of The Moon" (MFSL UDCD 517, Vertrieb: in- akustik, 7801 Ballrechten-Dottingen, 1973, AAD, 42:58, I:10, K:9, R:10). Gerade hier, bei einer mustergültigen Pop-Analogaufzeichnung, zeigt der mit dem CD-Mastering beauftragte Krieg Wunderlich, daß Kunst oft das Gegenteil von Klotzen ist. Im Vergleich mit der handelsüblichen EMI-CD tönt in "Time" der legendäre Wecker weit weniger schrill, das Schlagzeug im Herztakt klopft weniger aufgeregt. Die Registrierkasse in "Monney" klingelt nicht so gierig, und die Orgel von "Eclipse" wallt weniger aufgewühlt. Dafür sind aber die von Roger Waters und Tonmeister Alan Parsons ausgetüftelten Sound-Effekte viel genauer aufgefächert, was den beabsichtigten Gruseleffekt eher steigert. Das Rauschen am Anfang von "The Great Gig In The Sky" - dem auch die MFSL-Techniker nicht beikamen - tönt weniger aufdringlich, und der energische Baß von "Money" hat auf der "Ultradisc" viel mehr Biß und knackige Frische. Insgesamt dominiert ein für Digitalscheiben ausgesprochen ungewöhnlicher Klangeindruck: weiche Konturen, kompakt-elastischer Sound, federnde Bässe, dezente Höhen. Eine ähnliche Diagnose läßt sich auch dem zweiten Supertitel im "Ultradisc"- Katalog stellen. Supertramps "Crime Of The Century" (UDCD 505, Vertrieb: in-akustik, 1974, AAD, 44:16, I:10, K:9, R:10) kursiert bereits in einer exzellent überspielten Handelversion von A & M. Bei MFSL ist weder das Bandrauschen weggenommen, noch schüchtert die berühmte Mundharmonika stärker vor der "School" ein. Doch spätestens beim Titelstück liegt Gold eindeutig vor Silber: Viel runder, ausgeglichener und damit harmonischer ist die Klanglandschaft angelegt, die Stimmen tönen nicht so grell, das Schlagzeug gibt dem "Jahrhundertverbrechen" viel mehr Schicksalsschwere. Weniger spektakulär klingt da die Gold-CD von Huey Lewis' Erfolgsalbum "Sports" (UDCD 509, Vertrieb: in-akustik, 1984, AAD, 37:40, I:9, K:7, R:9). Der unkomplizierte Rock'n'Roll des Sängers mit dem Herzen auf dem rechten Fleck ist zwar produktionstechnisch mit allerlei modernen Studio- effekten aufpoliert - dem

EAN: 0724382975229

Paketmaße: 5.5 x 5.0 x 0.4 inches

Sprachen: Englisch

Gefällt Ihnen vielleicht auch: